BEWUSSTE ANWENDUNG

Die Anwendung von natürlichen entheogenen Werkzeugen ermöglicht das Sichtbarwerden von Fragen, Antworten, Zweifeln, ungelösten Aspekten, versteckten Konflikten und Wunden der Vergangenheit, aber insbesondere auch das Erkennen der unendlichen Potenzialität, die wir Menschen besitzen und den Wiedergewinn der reinsten und ursprünglichsten Werte, mit denen wir geboren wurden. Jede höhere und/oder tiefgreifende Verbindung benötigt eine Schnittstelle für den Übertrag ins reale Leben. Das Konzept der Bewussten Integration entstand aus der Notwendigkeit, die Themen zu reorganisieren, welche in den Sessionen mit Ayahuasca und Bufo Alvarius, aufgrund der verursachten erweiterten Bewusstseinszustände und daraus folgenden inneren Mobilisierung, zum Vorschein kommen. Alles, was in diesen Integrationssessionen zum Ausdruck kommt, sind unbezahlbare Inhalte, welche, wenn man sie ordnet, auf einer persönlichen Ebene verwendet werden können. Die Magie manifestiert sich in der Möglichkeit, ein tiefes Verständnis für die Angelegenheiten des täglichen Lebens zu erlangen.

NATÜRLICHE WERKZEUGE UND DIE BEWUSSTE ANWENDUNG VON TECHNIKEN VEREINIGEN, UM EINE INTEGRATION IN BEZUG AUF KONKRETE HALTUNGEN UND HANDLUNGEN IN REALEN ALLTAGSSITUATIONEN ZU ERREICHEN.

Die Sessionen finden in der Gruppe statt, aber wir bieten bei Bedarf auch die Möglichkeit einer individuellen eins-zu-eins Betreuung an. Sie dauern zwischen 2 bis 3 Stunden und niemand ist verpflichtet, daran teilzunehmen. Die Sessionen werden von erfahrenen Integratoren geleitet und finden jeden Nachmittag nach den Sessionen mit Bufo Alvarius oder Kambo statt und jeden Vormittag nach dem Frühstück zur Integration der nächtlichen Sessionen mit Ayahuasca. Diese Workshops der Bewussten Integration sind das Markenzeichen unserer Arbeit. Sie gehen über die konventionelle Bewusste Anwendung hinaus und beinhalten eine Technologie des Bewusstseins, welche von den erfahrensten Moderatoren und Ayahuasqueros des Teams von INNER MASTERY INTERNATIONAL S.L.U. und von Lehrern der BEWUSSTEN SCHULE entwickelt wurde. Dieser Werkzeugcocktail wird jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

«Integration» bedeutet nicht, sich auszutauschen, einfach nur zu reden oder Meinungen und Anekdoten über die Erfahrung zu sammeln. Integration bedeutet, die Erfahrung und das während den Sessionen mit Ayahuasca und/oder Bufo Alvarius Gefühlte, mit den Situationen des täglichen Lebens in Verbindung zu bringen, so dass jeder Teilnehmer erkennen kann, wie er in seinem täglichen Leben funktioniert und sich dadurch mit den Veränderungen auseinandersetzen kann, die zu diesem Zeitpunkt erforderlich sind.

AYAHUASCA

Ayahuasca ist ein Gebräu, das aus zwei Pflanzen aus dem Amazonas (Ayahuasca und Chacruna) besteht. Ayahuasca wird seit Jahrtausenden von der indigenen Bevölkerung des Amazonas zur Bewusstseinserweiterung und zum Verstehen der Geheimnisse des Lebens und der Existenz verwendet. In den letzten Jahren hat sich der psychotherapeutische Gebrauch von Ayahuasca in ganz Europa verbreitet, was sich durch tausende Zeugnisse und zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigt, welche die grosse Effizienz von Ayahuasca als Katalysator von Heilungsprozessen in Bezug auf Abhängigkeiten, Depressionen, Essstörungen, emotionale Blockaden, Stress, etc. beschreiben.

Wir kennen und nutzen Ayahuasca seit über 15 Jahren. Wir haben dieses Gebräu mit Tausenden von Personen geteilt und die Ergebnisse beweisen die enorme Kraft von Ayahuasca in Bezug auf den Körper, die Emotionen, den Geist und die Seele der Teilnehmer.

Ayahuasca wird in der Nacht eingenommen, je nach Teilnehmer mehrere Male. Wir empfehlen mindestens 2 oder 3 Tage am Retreat teilzunehmen, damit die Dosis schrittweise von Tag zu Tag zu erhöht werden kann und sich der Organismus auf angemessene Weise daran gewöhnen kann, ohne dass sogenannte „schlechten Reisen“ oder unangenehme Situationen für den Körper verursacht werden.

Ayahuasca

Wir arbeiten mit purer Ayahuasca aus dem Urwald, dem spirituellen Herz der grossen natürlichen Apotheke des Planeten. Dort wird das Gebräu von fachkundigen Experten anhand der meisterhaften Formeln zubereitet, welche schon seit Tausenden von Jahren von den indigenen Gemeinschaften verwendet werden. Vom 11.-22. jedes Monats unternehmen wir mit einer Gruppe von Personen eine Reise, um diesen Zubereitungsprozess zu erleben. Wir verfügen über ein interdisziplinäres Team von Moderatoren, Ärzten, etc., welche von einheimischen Personen mit grossem Wissen ausgebildet worden sind und ihre Kenntnisse an der Europäischen Ayahuasca Schule verfeinert haben, wo die Ausbildung der Moderatoren von Ayahuasca International stattfindet.

INFORMATIONEN

BUFO ALVARIUS

Bufo Alvarius ist ein natürliches entheogenes Werkzeug, welches aus den Drüsen der Bufo Alvarius-Kröte aus der Sonora-Wüste (Mexiko) gewonnen wird und es gilt als das stärkste Entheogen, das es gibt. Bufo Alvarius wird in Kristallpfeifen geraucht, das heisst, man atmet den Rauch ein, welcher durch die Verbrennung des getrockneten, gemahlenen Sekrets entsteht. Es muss betont werden, dass die Kröte durch die Extraktion dieser natürlichen Substanz keinen Schaden erleidet, da nur zwei ihrer sechs Drüsen ‘gemolken’ werden und sie danach wieder in ihre natürliche Umgebung entlassen wird. Diese Kröten haben eine nur 3 Monate dauernde Aktivitätsphase pro Jahr und sind die einzige Krötenart auf der Welt, welche diese Substanz produziert.

Es findet ein vorbereitendes Treffen statt, in dem wir Informationen bezüglich der Erfahrung und sehr wichtige Empfehlungen abgeben und zudem einen Raum für Fragen bieten. Sobald die Vorbereitung beendet ist, wird geraucht und zwar einer nach dem anderen, immer begleitet von der gesamten Teilnehmergruppe und unterstützt von den Moderatoren. Die Erfahrung dauert zwischen 15 und 20 Minuten, aber derjenige, der sie erlebt, verliert jegliches Zeitgefühl und erlebt ein schwindelerregendes Gefühl der Ewigkeit, der Unendlichkeit und der Einheit mit der gesamten Existenz. Es ist möglich, während der Erfahrung auch Momente grosser Angst zu erleben, welche den Auftakt für die Begegnung mit dem Göttlichen darstellen. Diese Momente, vor der Ekstase und dem ozeanischen Gefühl der Verbindung mit sich selbst und dem Leben, werden durch die Wahrnehmung, mit hoher Geschwindigkeit in die Leere geworfen zu werden und die vollständige Auflösung des Egos verursacht.

Seit mehr als einem Jahr beschäftigen sich unsere Moderatoren mit diesem natürlichen, aus der Wüste stammenden Werkzeug, indem sie seine Wirkungsweisen testen und untersuchen, welchen Nutzen es für die Evolutionsprozesse des Menschen hat. Aufgrund der unglaublichen Ergebnisse in Bezug auf das Verständnis des Lebens, welche es bei denjenigen, die es probiert haben, hervorbrachte, haben wir uns entschlossen, diese Erfahrung auch den Teilnehmern unserer Ayahuasca-Retreats anzubieten. Seit 3 Monaten haben wir damit begonnen, INTEGRATIVE Retreats in Holland, Spanien und Italien durchzuführen. Wir konnten so bei mehr als 500 Menschen die Kraft dieser Integration aus natürlichen entheogenen Werkzeugen unter Beweis stellen, insbesondere wenn dies in einem geeigneten Kontext der bewussten Anwendung und unter Berücksichtigung der notwendigen Vorsichtsmassnahmen geschieht.

Ayahuasca

Es ist eine intensive und tiefgreifende Erfahrung, welche zu einem Meilenstein im Leben eines Menschen werden kann. Denn diese Erfahrung bietet die Möglichkeit, sich mit einem ozeanischen Friedensgefühl zu verbinden, welches das Individuum mit der Gesamtheit verbindet, aus der es kommt. Es ist eine meisterhafte Gelegenheit, mit der Unendlichkeit und der Ewigkeit in Kontakt zu treten, um das Leben ausgehend von einem anderen Ort, einem höheren und gleichzeitig tieferen Ort, angehen zu können.

INFORMATIONEN

KAMBO

Kambo: Tiefgreifende Entgiftung des Organismus.

Kambo ist ein Sekret, welches von der Haut am Rücken des Frosches Phyllomedusa bicolor stammt.

Es ist ein natürlicher biochemischer Cocktail, welcher bereits seit Jahrtausenden genutzt wird und eine sehr tiefgreifende Entgiftung des Organismus bewirkt. Der Prozess dauert 15 bis 20 Minuten und es ist notwendig, vor der Anwendung 12 Stunden zu fasten, um einen leeren Magen zu haben. Kambo ist das mächtigste DETOX-Werkzeug, das es gibt und zwar nicht aufgrund der erzeugten Reinigung, welche nur ein minimaler Teil des physischen Nutzens ist, sondern aufgrund der enormen Stärkung und Reaktivierung des Organismus, welche Kambo dank seiner 14 enthaltenen Peptide bewirkt. Diese Peptide sind wahrhaftige biochemische Schlüssel, welche die Türen unserer inneren Apotheke öffnen und das Immunsystem in einem optimalen Zustand zurücklassen, vor allem, wenn drei Sessionen innerhalb eines Zeitraums von weniger als 28 Tagen durchgeführt werden. Diese intensive Anwendung von Kambo ist weltweit als «Impfung des Urwalds» bekannt.

Kambó

Kambo erzeugt zudem eine seismische innere Aufrüttelung, welche ermöglicht, dass zurückgehaltene Emotionen zum Vorschein kommen, so dass sie ausgehend von der liebevollen und warmen Umarmung unserer eigenen Gegenwart umarmt, eingeatmet und angehört werden können.

IBOGA

Iboga ist ein natürliches Entheogen, welches durch das Mahlen der Wurzel des afrikanischen Baumes «Tabernanthe iboga» gewonnen wird. Dieser Baum wächst in den tiefen Wäldern von Gabun, Kamerun und dem Kongo.

Es handelt sich um eine der mächtigsten Substanzen, die es gibt. Iboga bewirkt einen Zustand der Bewusstseinserweiterung, welcher ermöglicht, komplexe Aspekte des menschlichen Lebens und vor allem persönliche Probleme, welche unser Glücklichsein stören, zu verstehen. Daher ist Iboga auch unter dem Namen «Baum der Weisheit» bekannt. Es hat zudem ein enormes Heilungspotential als Werkzeug der Selbstfindung und zur Befreiung von unnötigen Belastungen.

Dieses natürliche Heilmittel wird von den Bwiti, einer afrikanischen spirituellen Gemeinschaft, deren reinste Zweige von den mystischen Schulen des alten Ägyptens abstammen, seit Urzeiten im Rahmen ihrer Initiationstradition verwendet. Aktuell wird Iboga in vielen Kliniken eingesetzt und steht in Europa und Amerika aufgrund bewiesener Resultate, vor allem in Bezug auf die Überwindung von Süchten, im Fokus vieler Konferenzen zum Thema psychische Gesundheit und klinische Psychologie. In Zusammenhang mit der Selbsterkenntnis, der persönlichen Verbesserung und der spirituellen Suche hat Iboga jedoch noch viel mehr Anwendungsfelder.

Ayahuasca

In Gabun werden leidende Menschen aus allen umliegenden Dörfern, die ihre Lebensenergie und Lust zu leben verloren haben, zu den Iboga Tempeln gebracht. Es sind Menschen, welche die Hoffnung verloren haben, authentische Zombies, welche nach dem Heilungsprozess mit Iboga wiederauferstehen. Wenn du spürst, dass du an einem Punkt in deinem Leben bist, wo die Strukturen und Muster, die du oder andere in deinem Inneren erschaffen haben, bereits veraltet sind und du sie mit dem dadurch verursachten Leiden belädst, ist für dich auf jeden Fall der Moment gekommen, um Iboga zu nehmen.

Wie sollte ein Schmetterling fliegen können, welcher den Kokon mitträgt, der ihn vor seiner Transformation bedeckte? Iboga entfernt alles vollständig, was kein Leben oder keine Bedeutung mehr in deinem Leben hat, alles Unnötige, das in deinem Verstand präsent ist, wird eliminiert. Iboga ist für die Heilung das, was die Etymologie für die Sprache ist, denn es zeigt dir die Wurzel der Dinge, welche in deinem Leben geschehen und liefert eine tiefere Bedeutung in Bezug auf die syntagmatischen Beziehungen, welche in den von dir erschaffenen Abwehrstrukturen existieren. Alles erscheint klar und schematisch auf der schwarzen Tafel, die auftaucht, wenn du deine Augen schliesst, als ob dir mit einem Zeigestock alle unbewussten und rätselhaften Ursachen von dem, was mit dir geschieht, gezeigt würden. Es ist nicht nötig all dies zu notieren, denn es bleibt im Herzen eingraviert, denn von dort kam es auch her. Plötzlich befindest du dich im Angesicht der Erinnerung, was du bist und dies kann in dir nicht mehr gelöscht werden, sondern du wirst dich daran erinnern. Es ist der Moment grösster Klarheit, wenn wir die Erinnerung daran, was wir sind, wiedererlangen.

INFORMATIONEN

YOPO

Eine natürliche Substanz gewonnen aus den Samen eines Urwaldbaums, welche beim Einatmen durch die Nase eine Erweiterung des Bewusstseins und eine überraschende therapeutisch-spirituelle Wirkung hervorruft. Die Wirkung ist vergleichbar mit einer Fusion von Ayahuasca und Bufo Alvarius. Das heisst, Yopo bewirkt eine Reinigung des Organismus und eine spirituelle Verbindung, es ist einerseits eine schwierige Konfrontation mit dem Ego, andererseits bietet es das Bewusstsein der Einheit. Die Erweiterung des Bewusstseins ist garantiert, aber im Prozess bewegen sich zudem verschiedene Dinge und man erreicht einen sehr besonderen Zustand, ausgehend von welchem man die Realität betrachten kann. Im Gegensatz zu Ayahuasca oder Bufo Alvarius, welches introspektive Erfahrungen sind, erweitert Yopo unser Verständnis der Anderen und ermöglicht es uns tiefgründige Gespräche zu führen, mit Personen, die sich im selben Prozess und im selben Moment der Erfahrung befinden (ideal für Paare oder Freunde).

INFORMATIONEN

BRASILIANISCHER RAPÉH

Rapé oder Rapéh (Schnupftabak) ist eine Mischung aus gemahlenen Pflanzen, welche bereits seit Jahrtausenden genutzt wird. Bei vielen Sorten ist Tabak die Hauptpflanze, aber bei anderen, wie bei den Rapéh, die von der indigenen Bevölkerung des Rio Branco in Acre (Brasilien) hergestellt werden, wird diese Pflanze nicht verwendet. Genau deshalb stammt der Rapéh, den wir in unseren Workshops verwenden und in unserem Shop verkaufen, aus Acre, dem Ort mit der grössten Tradition und Vielfalt an Rapéh auf der Welt.

Rapéh ist kein Entheogen und verursacht daher keine Visionen, aber er erweitert das Bewusstsein und öffnet das Herz, wenn er wie in diesem Workshop progressiv angewendet wird. Es gibt auch Selbst-Applikatoren, um dir Rapéh selbstständig in die Nase zu blasen. Rapéh wird nicht geschnupft, da das Heilmittel durch blosses Schnupfen nicht den gleichen Weg im Gehirn zurücklegt und die Zirbeldrüse nicht auf die gleiche Weise stimuliert wird. Es ist daher unbedingt notwendig einen Selbst-Applikator zu benutzen.

Falls Schleim entsteht, ist es am besten diesen auszuspucken und falls ein Teil des Rapéh aus der Nase fällt, sollte man die Nase nur sanft mit dem Taschentuch abwischen, ohne zu schnäuzen, bis zehn Minuten vergangen sind und das Heilmittel seine Reinigungsarbeit erledigt hat.

Die Wirkung von Rapéh ist totale Entspannung und Beruhigung der Gedanken. Es werden keine Visionen erzeugt, aber es geschieht eine Erweiterung des Bewusstseins. Rapéh befreit die Ruhe in deinem Inneren und zaubert dir ein Lächeln der Gelassenheit ins Gesicht. Der ganze Körper wird von einem Prickeln durchströmt, welches die nutzlosen Spannungen, die unser Körper – aufgrund eines konstanten Alarmzustandes zur Reaktionsbereitschaft bei «Gefahren» – teilweise automatisch aufrechterhält, vermindert und auflockert.

Inner Mastery

Der Workshop bietet die Möglichkeit, an 1-3 Rapéh-Anwendungen teilzunehmen, wodurch eine grössere Vertiefung erreicht werden kann. Dies hängt jedoch nicht von der Anzahl der Anwendungen ab, sondern von der Einstellung und Hingabe des Teilnehmers bezüglich des Prozesses.

Durch Rapéh lassen die Spannungen im Körper nach und es entsteht ein optimaler Zustand zum Meditieren, weshalb dieses Werkzeug für viele Meditierende zum Eingangstor zu ihrer inneren Welt geworden ist. Des Weiteren wird auf körperlicher Ebene das gesamte Atmungssystem befreit. Die Anwendung von Rapéh ist daher ideal bei Fällen von Sinusitis, Schnupfen, nasaler Kongestion, etc., denn unter anderem werden die Nasenhöhlen von den angesammelten Schmutzpartikeln aus der eingeatmeten Luft befreit. Rapéh hilft zudem bei Kopfschmerzen, diese verschwinden sofort nach der Einnahme. Die Anwendung ist auch nach langen Tagen geistiger Arbeit sinnvoll, um den Geist zu klären.

Rapéh bringt die männliche und weibliche Seite ins Gleichgewicht und die Person erreicht dadurch einen Zustand der inneren Harmonie und tritt in Kontakt mit einem Gefühl der Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Daher ist die Einnahme von Rapéh ideal, um zu reflektieren oder auch um nach einer, durch mentale oder emotionale Überlastung bedingten, Pause weiter zu arbeiten.

Wir verfügen über verschiedene Arten von Rapéh mit sanftem, mittlerem und starkem Wirkungsgrad. Diese werden in den Workshops alle 25 Minuten angewendet, um die Kanäle der Wahrnehmung fortlaufend und einen nach dem anderen zu öffnen, bis ein Zustand der totalen Verbindung erreicht ist. Dieser Zustand ist perfekt, um sich auf all das zu konzentrieren, was man in seinem Leben verstehen will und um dies, ausgehend von der Gelassenheit eines offenen Herzens, einem Gefühl der Sicherheit und erfüllt von Liebe aufzunehmen.

Der Workshop beginnt mit einer Session der psycho-emotionalen Vorbereitung, in der jeder mitteilt, in welchem Moment seines Lebens er sich befindet und sich dadurch mit seinen Gefühlen verbindet. Zudem geben wir in dieser Session Hinweise in Bezug auf das optimale Verhalten, um den Rapéh zu empfangen und für die Navigation während der Erfahrung. Danach wird der Moderator einem nach dem anderen den Rapéh verabreichen. Die Session wird in der Gruppe durchgeführt.

Es ist möglich, dass während dem Prozess eine abführende Wirkung auftritt. Das Erbrechen wird aufgrund der grossen Entgiftung des Körpers durch den Rapéh ausgelöst. Die im Rapéh enthaltenen Pflanzen dringen in den Körper ein, lösen alle physischen und mentalen Spannungen auf und führen dich so nach und nach zu einem Zustand der vollkommenen Zufriedenheit. Der Abschluss des Workshops besteht aus einer Session der Bewussten Integration, um alles während dieser Erfahrung Verstandene und Erlebte mit dem täglichen Leben in Verbindung zu setzen. Wir liefern zudem Vorgehensweisen in Bezug auf das Bewusstsein, welche du in deinem Alltag anwenden kannst und so selbst an diesem Ort des inneren Friedens und der Gelassenheit gelangen kannst.

INWASI

EIN ORIGINALES UND AUSSERGEWÖHNLICHES ANGEBOT, WELCHES DIE KÖRPERLICHE VERBINDUNG MIT DER SPIRITUELLEN VEREINT.

Inner Mastery präsentiert die neuen Workshops mit Inwasi, welche die Einnahme dieses mächtigen pflanzlichen Präparats mit Techniken der Entspannung und emotionalen Öffnung kombinieren. Eine einzigartige und exklusive Erfahrung.

Inwasi ist ein natürliches Heilmittel, welches – neben anderen geheimen Zutaten – aus ökologischem Tabak aus dem Urwald besteht, der zusammen mit exotischen Früchten und Wurzeln von Wildpflanzen gekocht wird. Kurz vor der Einnahme werden zudem noch Aktivatoren hinzugefügt. Der Geschmack ist bitter mit Noten von Menthol.

Diese Kombination von Amazonas-Pflanzen öffnet die inneren Tore der Sinne, um eine Verbindung mit den verfügbaren – aber nicht genutzten – Energien des Körpers herzustellen, damit sich diese Energie in Kreativität, Vitalität, Mut, Entschlossenheit und Kraft transformieren kann.

Unmittelbar nach der Einnahme wird man von Kopf bis Fuss von einem Kribbeln durchströmt, die Schwingungsfrequenz des Körpers wird erhöht und die Mechanismen, welche die Strukturen der Kontrolle aufrechterhalten, werden ausser Kraft gesetzt, damit natürliche Ruhe und Frieden fliessen können.

Der Prozess wird für kurze Zeit von Klängen und Gesängen begleitet, damit jeder Teilnehmer die verschiedenen Quellen der Stimuli differenzieren kann.

Dank dieser Kombination aus meisterhaften und machtvollen Pflanzen, welche die Lebensenergie reaktivieren und einen Zustand der Meditation bewirken, kann man die Wiederverbindung mit dem Körper und der Seele spüren.

Manchmal bewirkt Inwasi eine Säuberung durch Erbrechen und/oder Durchfall, da eine körperliche Reinigung notwendig ist, um den Weg von akkumulierten Toxinen zu befreien und zur tief im Inneren verborgenen Macht gelangen zu können.

Permite acceder a una actitud de receptividad sensorial y conexión interna desde un estado de bienestar físico, mental y espiritual; aflojando y desbloqueando las resistencias y limitaciones inconscientes.

No es enteógeno ni alucinógeno. No produce visiones pero asombra por los rápidos y potentes efectos que produce, realizando una caricia sutil en el alma donde yace el amor y los infinitos recursos energéticos.

Es en sí misma toda una experiencia trascendente, que puede durar entre 30 a 90 minutos pero se puede extender en algunos casos hasta 4 horas en estado de quietud y tranquilidad, como si el cuerpo meditara.

Se puede participar de este taller dentro de los retiros Inner Mastery o en talleres diseñados especialmente para conocer y disfrutar de esta novedosa experiencia enriquecedora para la transformación personal.

Warum haben wir den Namen INWASI gewählt?

Die Selbstermächtigung, auf welche unsere Methode abzielt, basiert zu einem Teil auf der Erkenntnis, dass ein innerer Ort der Ruhe und Zentriertheit existiert. IN bedeutet «herein oder einwärts» auf Englisch und es sind die Anfangsbuchstaben unseres Firmennamens Inner Mastery, einem Unternehmen, welches sich der Aktivierung, Entwicklung und Begleitung von Prozessen der inneren Evolution widmet. WASI bedeutet «Haus» auf Quechua.

Wir nutzen dieses natürliche Heilmittel, um uns in unser Sein zu vertiefen, das Haus wiederaufzubauen, einen Raum der Transformation zu schaffen und um den Ort vorzubereiten, wo wir mit grosser Feinfühligkeit unser Zuhause errichten werden.

(AUF DEM FOTO: DER MOMENT, IN DEM DAS TEAM VON INNER MASTERY DEM INWASI EINE DER AKTIVIERENDEN SUBSTANZEN BEIMISCHT. DANACH MUSS DAS HEILMITTEL EIN BIS ZWEI TAGE RUHEN UND IST DANN BEREIT, UM EINGENOMMEN ZU WERDEN)

INFORMATIONEN

REISEN IN DEN AMAZONAS – URWALD

Ein einzigartiges, heilendes und unvergessliches Erlebnis im kolumbianischen Amazonas (Mocoa, Putumayo).

Die Reisen finden ganzjährig vom 11.-22. jedes Monats statt. Insgesamt sind es 11 Tage, man kann aber auch kürzer oder länger teilnehmen. Wir empfehlen eine Teilnahme von mindestens 5 Tagen, um eine tiefgreifende Erfahrung und das Erleben der magischen Orte im kolumbianischen Amazonasgebiet zu ermöglichen (jeder Teilnehmer kann jedoch seine Reise in dem Ausmass verlängern, wie er möchte und kann). Unser Team, unterstützt von Übersetzern und erfahrenen Guidos, wird bereits einige Tage vor der Ankunft der Teilnehmer in Mocoa sein, um alles vorzubereiten und die Teilnehmer zu empfangen. Die Teilnehmer müssen einige Tage vor der Abreise in den Urwald, welche am 11. jedes Monats stattfindet, in Bogotá ankommen. Die Anreise nach Mocoa kann auf zwei Arten erfolgen: Mit dem Bus (ca. 12h von Bogotá) oder mit dem Flugzeug (2h bis zum Flughafen von Villa Garzon). Man kann auch bereits einige Tage vorher selbstständig zum Hostel in Mocoa reisen, um dort auf die Gruppe zu warten. Für weitere Informationen wende dich bitte an viajes@innermastery.es